Projekte


Friends-4-Hope fördert Hilfsorganisationen und Projekte, deren Zielsetzungen mit dem Vereinszweck in Einklang stehen. Durch das Unterstützen von bereits bestehenden Organisationen und Projekten, wollen wir eine Verbesserung der Lebensqualität von Bedürftigen ermöglichen.
Sowie ein Fortbestehen von Organisationen, von deren Ziel- und Förderumsetzungen wir uns selbst überzeugt haben, gewährleisten. Auch das Initiieren von eigenen Projekten in der weiteren Zukunft wird angestrebt.

Projekt „Mama Themba“


Mit dem Projekt „Mama Themba“ unterstützen wir die Verteilung von sog. „Care Bags“ für Neugeborene. Das sind kleine Taschen mit der Erstausstattung für Jungs bzw. Mädchen. Für viele notleidende Frauen ist dies die einzige Babyausstattung, die sie haben und schenkt ihnen ein klein wenig Hoffnung.

Die Produkte in den Care Bags werden lokal produziert, so dass diese schnell und preiswert gekauft und zusätzlich auch die Herstellung in der Region unterstützt werden kann. Ein komplettes Care Bag kann mit einer Spende von nur 25,- € gepackt und mit einer Glückwunschkarte mit Deinem Namen versehen werden. So wird jedes Care Bag zu Deinem persönlichen Geschenk an die Mutter und das Neugeborene.

Mit Lindy Officer (Foto Mitte) haben wir eine sehr engagierte und vertrauenswürdige Ansprechpartnerin vor Ort gefunden, die nicht nur die Care Bags liebevoll zusammenstellt und verteilt, sondern für die bedürftigen Frauen auch jederzeit mit Rat und Tat zur Seite steht. So können wir sicherstellen, dass jeder Cent Deiner Spende direkt vor Ort zur Linderung der Not beiträgt.

Wir garantieren Dir mit unseren ehrenamtlichen Helfern zu 100%:

– keine Verwaltungskosten
– jeder Cent Deiner Spende kommt dem Projekt zu Gute
– direkte unbürokratische Hilfe vor Ort
– höchste Transparenz und Vertrauenswürdigkeit


Jetzt Spenden

Thembalitsha Foundation

Dies ist die Trägerorganisation von Mama Themba.

Wir möchten diese hier aufführen, da sie noch weitere tolle Projekte finanziert und organisiert. Sie gestaltet ihre Tätigkeiten sehr transparent und sollte unserer Meinung nach noch weiter unterstützt werden.

www.hope.org.za


Facebook


Zur Werkzeugleiste springen